Kontakt   I   Impressum

Testung der Händigkeit nach Frau Dr. Sattler


Händigkeitstest nach Dr. SattlerDie Händigkeit eines Menschen ist von Geburt an festgelegt und ist davon abhängig, welche Gehirnhälfte die dominante ist.

Das Wechseln von beiden Händen ist ein Hinweis auf eine noch unklare Dominanz und sollte vor Schulbeginn abgeklärt werden.

In unserer „rechtshändigen“ Welt kann es schnell passieren, dass ein eigentlich linkshändiges Kind aufgrund von Nachahmung vermehrt seine rechte Hand einsetzt und dadurch unbewusst umgeschult wird.

Dies kann primäre Folgen haben wie: Über das gezielte Screening S-MH nach Frau Dr. Barbara Sattler / München kann über die gezeigte Spontanpräferenz in den einzelnen Items die dominante Hand aufgezeigt und im Folgenden dementsprechend darauf eingegangen werden.

Ein genaues Screening umfasst 4-5 Therapieeinheiten.