Kontakt   I   Impressum

Verhaltenstherapie nach dem IntraActPlus-Konzept nach Jansen / Streit


Allgemeines

IntraActPlus-Konzept nach Jansen / StreitIntra - die Kommunikation aller in die Therapie einbezogenen Personen

Act - Aktives Handeln und aktive Veränderung

Plus - einzelne Bausteine, die das Gesamtkonzept ausmachen


Das IntraActPlus-Konzept, entwickelt von Dr. Fritz Jansen und Uta Streit, ist ein verhaltenstherapeutisch orientierter Therapie- und Interventionsansatz.

Ein bedeutender Schwerpunkt ist mit Hilfe von Videoarbeit die Analyse der "Beziehungssignale" innerhalb des Familiensystems. Eine positive Beziehung zwischen den Kindern und ihren Bezugspersonen stellt eine elementare Grundlage dar, auf die Motivation und eine positive Eigensteuerung aufbaut.

Da die unterschiedlichen Beziehungssignale in der Quantität in Millisekunden gesendet und verarbeitet werden, ist daher die Videoarbeit unerläßlich und trägt zur effektiven Behandlung bei.

Die einzelnen Bausteine aus dem IntraActPlus-Konzept decken alle Altersbereiche ab und lassen sich auch gut in den Kindergarten, Hort und Schule integrieren.


Indikation


Verlauf der Verhaltenstherapie

Zu Beginn der Therapie werden fünf Standardsituationen per Video aufgenommen. Diese Kurzsituationen umfassen Spiel-, Lernsituation, Planungs-, Konfliktgespräch, sowie eine Körper-und Blickkontaktsituation.

Über die videogestützte Diagnostik wird mit den Bezugspersonen Schritt für Schritt die unterschiedlichen Verhaltensmuster unter Einbezug der lerntheoretischen Grundlagen analysiert. Darauf aufbauend werden die einzelnen Therapieschritte besprochen, die das Kind unterstützen, in seinem Verhalten umlernen zu können.

In den weiteren therapeutischen Prozessen werden immer wieder Sequenzen auf Video aufgenommen und analysiert, um allen Beteiligten zu ermöglichen, Verhaltensmuster genauer wahrzunehmen und mit Hilfe von Interventionen umzustellen. Diese Form von Arbeit ist hoch effektiv und ermöglicht eine langfristige Verhaltensänderung und somit ein Abbau von Konflikten.